• Menü schließen
  • » Newsletter

    Im Nord-Osten Heilbronns verbindet das grüne Band des Leinbachparkes die beiden Stadtteile Neckargartach und Frankenbach. Auf rund 2,5 Kilometern Länge erstreckt er sich entlang des Leinbachs von dessen Mündung in den Neckar bis in die Ortmitte von Frankenbach. Abwechslungsreich gestaltet bietet der Leinbachpark neben zahlreichen Spielmöglichkeiten für Kinder und Jugendliche viele Ruhezonen.

    Kurz nach dem Einstieg in den Leinbachpark in Höhe der Neckargartacher Neckarhalle finden sich große Spiel- und Liegewiesen, Ruhebänke sowie ein Wasserspielplatz, von dem eine kleine Brücke zum Kleinkinderspielplatz Mühlbachstraße führt. Angrenzend liegt der Kleingartenbereich Keidländer mit einem historisch angelegten Bauerngarten in der Art des späten 18. Jahrhunderts.

    Auf dem ehemaligen Raiffeisen-Gelände an der Römerstraße lädt seit Sommer 2009 ein neu angelegter Dorfplatz zur Rast ein, von dem der Leinbach und der offengelegte und renaturierte Keidgraben zu überblicken sind.

    Östlich der Römerstraße beginnt der Parkteil „Im Widmannstal" mit der kleinen Grünanlage „Birkenhain". Gegenüber, eingeschlossen zwischen Leinbach und Mühlkanal, können Kinder im stadtweit beliebten Abenteuer-Spielplatz Correll'sche Insel ausgelassen spielen und toben. Im Anschluss an die Insel beginnt das landschaftlich reizvolle Widmannstal mit dem Industriedenkmal Correll'sche Hammerschmiede, in der eine sehenswerte Ausstellung zur Geschichte der Schmiede sowie zur historischen Wasserversorgung Heilbronns (Betreiber: Stadtwerke Heilbronn GmbH) gezeigt wird.

    Auf Frankenbacher Gebiet bietet der Leinbachpark oberhalb des renaturierten Auenbereiches besonders viele Spiel- und Freizeitmöglichkeiten. Neben einer deutschlandweit beachteten Snake-Run für Skater und Inliner kann auf befestigten Flächen Rollhockey, Fußball und Streetball gespielt werden. Daneben steht eine gesandete Fläche zum Boule-Spiel zur Verfügung. Zahlreiche Bänke und andere Sitzmöglichkeiten laden zum Verweilen in dem mit vielen Großgehölzen durchgrünten Parkteil ein. Auf dem Weg Richtung Ortsmitte finden Kinder und Eltern noch verschiedene Spielmöglichkeiten auf dem Kinderspielplatz „Am Riedweg".

    Der Leinbachpark wurde Mitte der 90er Jahre angelegt und seitdem kontinuierlich erweitert.

    Leinbachpark

    Park

    Leinbachstraße

    Social Bookmarks